Web

-

Wird Microsoft-Verhandlung erneut verschoben?

07.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Gerüchten zufolge haben Anwälte des Bundesgerichtes vorgeschlagen, die ursprünglich für den 15. Oktober angesetzte Eröffnung des Prozesses gegen Microsoft um weitere vier Tage zu verschieben. Die Company habe dem Vorschlag schon zugestimmt.