Web

 

Wird Ciscos Traumpaar auseinandergerissen?

15.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dem Vernehmen nach wird der einstige 3Com-Mitgründer Bill Carrico heute als Chef der Abteilung kleine und mittlere Unternehmen bei Cisco Systems zurücktreten. Seine Nachfolge soll Charlie Giancarlo übernehmen, der momentan für die weltweiten Allianzen der Netzwerk-Company zuständig ist. Carrico ist der Ehemann von Ciscos Chief Technology Officer (CTO) Judy Estrin. Die beiden waren im vergangenen Jahr in das Unternehmen gekommen, nachdem Cisco die von ihnen gegründete Firma Precept Software übernommen hatte. Estrin, die gemeinsam mit ihrem Mann zuvor schon Network Computing Devices (NCD) und Bridge Communications mitbegründet hatte, wird Cisco vorerst erhalten bleiben.