Packer

WinZip 16 jetzt mit 64-Bit-Engine

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Die zu Corel gehörige Firma WinZip Computing hat die Version 16 ihres populären Packprogramms vorgestellt.
ZipSend und ZipShare sind in der Standard- wie Pro-Version von WinZip 16 enthalten.
ZipSend und ZipShare sind in der Standard- wie Pro-Version von WinZip 16 enthalten.
Foto: WinZip

Die Kompressions-Software ist nun mit einer vollständig neuen 64-Bit-Engine ausgestattet und enthält zwei neue Web-Dienste für Emails und Social Media. Mit der erweiterten Medienunterstützung lassen sich Dateien auf Blu-ray-Datenträgern zippen und speichern. Außerdem kann man mit WinZip 16 die Inhalte weiterer Archivformate wie 7Z oder RAR in einer Vorschau ansehen werden, ohne die Dateien vorher zu extrahieren.

Der neue Dateiübertragungsdienst "ZipSend" integriert sich optional in Standard-Email-Programm und soll automatisch Dateien erkennen, die für einen normalen Versand per E-Mail zu groß sind. ZipSend entfernt dann die komprimierte Anlage aus der Nachricht, lädt sie stattdessen in die ZipSend-Cloud hoch und fügt einen eindeutigen Downloadlink in die E-Mail ein.

"ZipShare" befreit Facebook-Nutzer von der Beschränkungen bei Dateigrößen oder Formaten. Beliebige Dateien bis 20 Megabyte Größe werden mit kostenlos online gezippt und direkt auf Facebook gepostet. Der kostenlosen ZipShare-Account erlaubt das Sharing von 100 MB.

WinZip 16 Deutsch Standard für 35,50 Euro und WinZip 16 Deutsch Pro für 58,90 Euro - beide inklusive Mehrwertsteuer. - sind ab sofort auf www.winzip.de erhältlich. Dort gibt es auch wie gewohnt eine kostenlose Testversion.

Außerdem bietet WinZip jetzt eine kostenlose iOS-App an, mit der man ZIP-Dateien im Anhang von E-Mails oder als Download von einer Webseite öffnen und betrachten kann. "WinZip für iOS" ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch ab iOS 4.2.