Web

 

Windows XP: Start, Ausführen, Internet Explorer entfernen

04.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft wird künftig eine Schaltfläche im Startmenü von Windows XP integrieren, über die sich der Internet Explorer entfernen lässt. Die Funktion erreichen Anwender bislang über das Unterverzeichnis "Alle Programme, Programmzugriff und -standards". Der Hersteller reagiere mit der kosmetischen Änderung auf eine Forderung des US-Justizministeriums, teilte Unternehmenssprecher Jim Desler mit. Außerdem wird die Hilfe-Funktion von Windows um ein Kapitel erweitert, das den Umstieg auf andere Browser erklärt. Wann und in welcher Form die Funktionsänderungen eingeführt werden, ist noch nicht bekannt. (lex)