Web

 

Windows ME ohne Netzwerk-Support

16.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Befürchtungen von Betatestern haben sich bewahrheitet (CW Infonet berichtete): Microsoft hat bekannt gegeben, dass sein Windows-95/98-Nachfolger Windows ME (Millenium Edition) keine Netzwerk-Clients zur Anbindung der Desktop-Rechner an Netware- oder Banyan-Server enthalten wird. Durch den bewussten Verzicht auf Netz-Clients nötigt der Softwarekonzern nach Ansicht von Analysten die professionellen Anwender zu einem teuren Upgrade auf Windows 2000 Workstations. Microsoft begründete den Schritt damit, dass die Netzwerk-Technik ohnehin für die meisten Kunden eher zu kompliziert sei.