Web

 

Windows ME kann Videotext anzeigen

29.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsofts nächstes Consumer-Windows "Millenium Edition" (ME) kann Video-/Teletext anzeigen. Einem Bericht von "Computergram" zufolge liefert die niederländische Company Philips Semiconductor, eine Tochter von Royal Philips Electronics NV, die nötige Technik zu. Diese basiert auf dem Windows Driver Model und soll die Nachfrage nach Video-Digitizer-Chips ordentlich ankurbeln. PC-Besitzer mit einer TV-Karte können demnach unter Windows ME ohne zusätzliche Hard- oder Software Videotext-Inhalte, die in der Austastlücke des Fernsehsignals übertragen werden, empfangen und darstellen.