Web

Dachzeile

Windows DreamScene ist endlich fertig

27.09.2007
Unmittelbar nach der jüngsten Protestwelle gegen zu wenig "Extras" für Vista Ultimate hat Microsoft zumindest die endgültige Version von "DreamScene" veröffentlicht.

DreamScene ist ein Systemzusatz für Leute, die zu viele freie Systemressourcen haben (ohne "Aero"-Farbschema geht schon mal gar nichts). Es spielt hochauflösende Videos als Desktop-Hintergrund ab. Einige davon stellt Microsoft in Kooperation mit den Windows-Tunern von Stardock selbst bereit. Außerdem gibt es unter dream.wincustomize.com eine Community-Website, auf die Nutzer selbst erstellte Hintergrundvideos hochladen und mit anderen teilen können.

Mehr Träume für Aeronauten gibt es auf dream.wincustomize.com
Mehr Träume für Aeronauten gibt es auf dream.wincustomize.com

Besitzer der teuersten Vista-Variante Ultimate können DreamScene und ein paar andere Extras über ihr Windows Update herunterladen. Viele Käufer von Vista Ultimate ärgern sich allerdings, dass Microsoft entgegen seiner anfänglich sehr vollmundigen Werbung (mit dem kommenden SP1 wird das Wording dazu erheblich bescheidener) bislang nur sehr wenig Extras veröffentlicht hat. (tc)