Tipp für Windows 7

Windows 7 Client mit Windows 2000 Server verbinden

Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
Wer noch Server mit Windows 2000 betreibt, hat unter Umständen Probleme bei der Verbindung von Clients mit Windows 7. Mit einem Eingriff in die Registry oder die Gruppenrichtlinien lässt sich das Problem beheben.

Lösung: Auch wenn die Zeit der Windows 2000 Server eigentlich schon lange ausgelaufen ist, sind immer noch entsprechende Systeme in Betrieb. Mit neuen Windows 7 Clients treten allerdings teilweise Probleme auf, wenn sich die neuen Rechner mit einem solchen Serversystem verbinden wollen. Das Problem liegt am Authentifizierungs-Level des LAN Managers.

Verbindung in die Vergangenheit: Um die Verbindung mit einem Windows 2000 Server herzustellen, müssen diese Einstellungen geändert werden.
Verbindung in die Vergangenheit: Um die Verbindung mit einem Windows 2000 Server herzustellen, müssen diese Einstellungen geändert werden.

Abhilfe schafft ein Eintrag in der Registry der Systeme, ab Windows 7 Professional kann man dieses Problem zudem über die Gruppenrichtlinien angehen. In den Gruppenrichtlinien muss die Option Netzwerksicherheit: LAN-Manager-Authentifizierungsebene unter Computerkonfiguration/Windows-Einstellungen/Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen geändert werden, die richtige Option lautet LM- und NTLM-Antworten senden.

Die Alternative führt über den Registry-Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Controlsa. hier muss ein neuer dword-wert mit dem namen lmcompatibilitylevel und dem zahlenwert 1 erstellt werden.

produkte: die lösung funktioniert mit allen versionen von windows 7. (mje)

dieser artikel basiert auf einem beitrag der cw-schwesterpublikation tecchannel.