Web

-

Will sich Springer an T-Online beteiligen?

03.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach einem Bericht der "Wirtschaftswoche" vom heutigen Tag strebt der Axel Springer Verlag eine Beteiligung an T-Online an. Allerdings wolle das Verlagshaus vorher seine zehn-prozentige Beteiligung an dem Konkurrenzunternehmen America Online (AOL) abstoßen. Der Verlag hat inzwischen eine Klarstellung herausgegeben. Es gäbe weder konkrete Absichten für eine Beteiligung, noch seien diesbezüglich Gespräche geführt worden.