Wieland übernimmt Axa-IT

03.11.2006

Voraussichtlich Ende des Jahres wird Jens Wieland (Foto), seit April 2003 CIO von DBV Winterthur Deutschland, den hiesigen IT-Vorstand von Axa ablösen. Nach dem Abschluss der Integration von DBV Winterthur soll er den seit 2002 amtierenden Chef des IT-Ressorts, Norbert Rohrig, ersetzen, der den Kölner Konzern verlässt. Rohrig habe sich vor dem Hintergrund der Neuausrichtung und der damit verbundenen Langfristigkeit anstehender Entscheidungen mit dem Unternehmen einvernehmlich darauf geeinigt, die IT-Verantwortung in die Hände seines jüngeren Nachfolgers zu legen, erklärte die Axa Konzern AG.