Web

 

Wieder da (I): Roel Rieper

26.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein "Wanderpokal" der Branche ist aus der Versenkung aufgetaucht: Roel (sprich: Ruul) Pieper, früher unter anderem Chef von Philips und Tandem, wird Vice-Chairman des Board of Directors beim belgischen Spracherkennungsspezialisten Lernout & Hauspie. Er soll den Vorstand in strategischen Angelegenheiten beraten und den weiteren Ausbau des Geschäfts vorantreiben. "Computerwire" mutmaßt in diesem Zusammenhang, daß die Belgier Pieper vor allem deswegen reaktiviert haben, um aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades ein leichteres Spiel bei amerikanischen Investoren zu haben.