COMPUTERWOCHE-Leser diskutieren

Wie zukunftssicher ist Windows Mobile 6.5 für Unternehmen?

Wolfgang Herrmann ist Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO. Zuvor war er Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel und stellvertretender Chefredakteur COMPUTERWOCHE. Zu seinen thematischen Schwerpunkten gehören Cloud Computing, Data Center, Virtualisierung und Big Data.
In der neuen Xing-Gruppe "Computerwoche Leser" diskutieren IT-Experten, welche Perspektiven Microsoft Windows Mobile 6.5 als strategische Plattform für Smartphones im Unternehmen hat. Machen Sie mit!

Nach der Ankündigung von Windows Phone 7 Series auf dem Mobile World Congress in Barcelona rieben sich viele IT-Professionals die Augen. Microsoft konzipierte das neue Smartphone-Betriebssystem ganz offensichtlich vor allem für Privatanwender. Für IT-Verantwortliche in Unternehmen stellte sich die bange Frage: Was wird nun aus den Investitionen in das bewährte Windows Mobile 6.5, das durchaus mit brauchbaren Enterprise-Funktionen aufwarten kann? Sind Plattformen wie Blackberry, Apple iPhone oder gar Googles Android am Ende die bessere Alternative?

In der Xing-Gruppe Computerwoche Leser können Sie direkt mit CW-Redakteuren und IT-Profis Kontakt aufnehmen.
In der Xing-Gruppe Computerwoche Leser können Sie direkt mit CW-Redakteuren und IT-Profis Kontakt aufnehmen.

In der neuen Xing-Gruppe Computerwoche Leser entbrannte darüber eine lebhafte Debatte. CW-Leser Burkhard Flieth beispielsweise sieht "einen signifikanten Gap zwischen dem iPhone/Android-Hype in den Medien vs. den realen Gegebenheiten in den Firmen". Er setzt, allen Unkenrufen zum Trotz, auf Windows Mobile 6.5 und HTC-Geräte. Vor einem möglichen Kurswechsel Microsofts beim nächsten Release hat er keine Angst. Mittelfristig, so seine These, würden plattformspezifische Apps ohnehin durch Browser-basierende Anwendungen abgelöst.

Wie sieht Ihre Plattformentscheidung in Sachen Smartphones aus? Können Sie die Bedenken hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit von Windows Mobile 6.5 nachvollziehen?

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!

Die Xing-Gruppe Computerwoche Leser:

Diskutieren Sie mit Redakteuren und IT-Professionals.

Gestalten Sie Inhalte der COMPUTERWOCHE aktiv mit.

Vernetzen Sie sich mit anderen CW-Lesern.

Hier geht es zur Anmeldung.