Stress-Management

Wie Freiberufler Stress bewältigen können

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Abstürzende Server und PCs, verschwundene Daten, lange Antwortzeiten, nervige Kunden und Auftraggeber - es gibt viele Faktoren, die IT-Profis Stress bereiten. Wie man Stress kompensieren kann, darüber informiert das Freiberufler-Forum "7-it".

Stresssituationen gibt es in der IT-Branche wahrlich genug: Abstürzende Server und PCs, verschwundene Daten, unterbrochene Datenleitungen, defekte Hardware, lange Antwortzeiten, falsche Programme, Computerviren, vergessene Passworte, überschrittene Übergabe-Termine ? die Liste ließe sich unendlich fortsetzen. Und Stress gibt es ja nicht nur im Beruf, sondern natürlich auch im privaten Umfeld, im Verkehr, im Sport oder in der Freizeit. Wie Freelancer mit Stresssituationen umgehen können, darüber berichtet Swantje Kallenbach am 16. Juni 2008 im Münchner Freiberufler-Forum "7-it" in ihrem Vortrag: "Produktionsbremse Stress? Strategien der persönlichen und betrieblichen Stressbewältigung".

Die Betriebswirtin, Coach und Heilpraktikerin wird zunächst die Begriffe "Stress" und "Stressor" definieren, Haupt-Stressoren erläutern, wann und wie Stress zum Problem wird - also welche Gesundheitsgefahren für den Einzelnen und gegebenenfalls für den Betrieb bestehen. Die Expertin wird aufzeigen, was der einzelne Mensch braucht, um Stressauswirkungen zu kompensieren beziehungsweise was das System "Betrieb" und dessen Mitarbeiter dazu benötigen.

Veranstaltungsdaten:

Der Vortrag findet im King's Hotel, Dachauerstr. 13, München von 18:30 bis etwa 21:00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro (inklusive Getränke und Butterbrezen). Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.