CW-Forum "Aufgehängt"

Wenn der Blackberry absäuft . . .

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Verzweifelte Anrufe ihrer User sind Support-Mitarbeiter gewohnt. Immer wieder kommt es dabei aber auch zu skurrilen Situationen, wie uns die Admins im CW-Forum "Aufgehängt" berichten.

Manager und andere wichtige Leute haben ihren Blackberry natürlich überall dabei (ganz wichtige Manager freilich besitzen bereits eines der heiß begehrten iPhones 3G). Das bekommen die lieben Kollegen vor allem in Meetings vorgeführt, wenn die stolzen Blackberry-Besitzer ihre Geräte demonstrativ während der Besprechung bedienen beziehungsweise damit herumspielen. Aber auch an anderen Orten ist der Blackberry offenbar immer mit dabei - und im Einsatz, wie ein Admin im CW-Forum "Aufgehängt" berichtet (Beitrag "Blackberry verloren"). Er erhielt einen verzweifelten Anruf eines Users und schildert folgenden Telefondialog:

User (dessen Stimme sich überschlägt): "Mein Blackberry!"

Admin: "Was ist denn mit Ihrem Blackberry?"

User: "Mein Blackberry!"

Admin: "Haben Sie das Gerät verloren?"

User: "Jaaaaa! Helfen Sie mir!"

Admin: "Wir können den Blackberry über unser Tool killen . . . "

User: "Nein, bloß nicht. Ich sehe ihn ja noch!"

Admin: "Sie haben ihn verloren und sehen ihn noch?"

User: "Etwas verschwommen."

Admin: "Nochmal ganz langsam: Wo sind Sie und wo ist Ihr Blackberry?"

User: "Im Haus."

Admin: "Wo im Haus sind Sie und Ihr Blackberry?"

User (leise): "Im zweiten Stock, Mitte."

Admin: "Wo Mitte?"

User (noch leiser): "Raum 233. Herren-WC, dritte Kabine."

Sie wollen noch mehr vergnügliche Geschichten über DAUs (die dümmsten anzunehmenden User) lesen oder haben selbst welche zu erzählen? Dann schauen Sie in unserem Forum vorbei.