Web

-

Weiterer Bug in Ciscos IOS

16.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Vor zwei Monaten erst gab Cisco einen Patch heraus, der Probleme in fast allen Routern beseitigen sollte. Nun wurde von einem Kunden ein weiterer großer Fehler entdeckt, der Hackern den Zugriff auf sensible Daten ermöglicht. Beide Bugs betreffen ältere Versionen des Internet Operating Systems (IOS), sollen aber laut Unternehmenssprechern nicht zusammenhängen. Der neuentdeckte Fehler kratzt am Image des Unternehmens: Schließlich ist Cisco bei den Netzwerkprodukten Marktführer. Der Netzexperte hat daher schnell reagiert und im Web bereits einige Informationen zu dem Fehler und einen neuen Patch bereitgestellt.