Software Engineering for Embedded Systems

Weiterbildung für Informatiker und Ingenieure

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
Noch bis Mitte September können sich Interessenten für das Master-Studium Software Engineering for Embedded Systems bewerben, das das Fraunhofer Institut anbietet. Das Fernstudium kann berufsbegleitend in zwei Jahren absolviert werden.

In Branchen wie der Autoindustrie, deren Produkte immer mehr elektronische Funktionen beinhalten, nimmt eingebettete Software eine zentrale Rolle ein. Erfahrene Ingenieure sollten deshalb verstärkt Kenntnisse im Software Engineering und hier speziell im Bereich »Embedded Systems« erwerben, so die Experten des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern.

In Branchen wie der Automobilindustrie nimmt eingebettete Software eine zentrale Rolle ein - hier ein Versuchsträger am Fraunhofer IESE.
In Branchen wie der Automobilindustrie nimmt eingebettete Software eine zentrale Rolle ein - hier ein Versuchsträger am Fraunhofer IESE.
Foto: Fraunhofer Institut

Das Institut bietet deshalb zum dritten Mal das viersemestrige Fernstudium "Software Engineering for Embedded Systems" an, das am 1. Oktober beginnt. Noch bis Mitte September können sich Informatiker, Ingenieure, aber auch Mathematiker und Physiker für die restlichen neun Plätze bewerben. Voraussetzung ist, dass sie seit mindestens zwei Jahren in der Softwareentwicklung tätig sind.

Das Master-Studium soll Grundlagen und weiterführende Kenntnisse im Projekt-Management und in der Entwicklung komplexer und zumeist sicherheitskritischer software-intensiver Systeme sowie die Anwendung von Best-Practice-Methoden, -Techniken und - Werkzeugen vermitteln. In englischer Sprache werden die Inhalte in Fernlehre vermittelt, in zwei Präsenzphasen wird das theoretische und methodische Wissen im Software-Engineering-Labor des Fraunhofer IESE praktisch angewandt.

Neueste Erkenntnisse aus der Fraunhofer-Forschung fließen in die Lehrinhalte mit ein. International renommierte Dozenten stellen die Vermittlung des aktuellen Kenntnisstands auf dem Gebiet der Embedded Systems sicher. Der Fernstudiengang ist seit 2009 von der Fachakkreditierungsagentur ASIIN zur Vergabe des Master-Abschlusses akkreditiert. Die Studiengebühren betragen 7.800 Euro. Weitere Informationen unter www.academy.fraunhofer.de.