Peinliche Panne

Website zeigt BlackBerry Storm mit iPhone-Oberfläche

10.10.2008
Der britische Netzetreiber Vodafone hat kurzzeitig eine Testseite veröffentlicht, auf der das BlackBerry Storm mit iPhone-Oberfläche zu sehen war. Die Webdesigner hatten den Safari-Browser und das Hauptmenü des iPhone (Jailbreak!) auf dem Display des Storm platziert.

Die Web-Designer von Vodafone UK haben Sinn für Humor. Auf einer am Mittwoch kurzzeitig online geschalteten Testseite war das neue BlackBerry Storm mit dem Betriebssystem des Apple iPhone zu sehen. Besonders interessant ist die Menüansicht, die aus einem gehackten iPhone mit der Firmware 1.1.4 stammt. Ein anderes Bild zeigte das Blackberry Storm mit Safari-Browser. Die Website wurde von Vodafone inzwischen entfernt, allerdings hat iphone-ticker.de einen Screenshot gesichert.

Blackberry Storm mit iPhone-Oberfläche
Blackberry Storm mit iPhone-Oberfläche

Leider handelt es sich um eine Bildmontage. Die iPhone-Oberfläche steht dem BlackBerry Storm gut. Fraglich bleibt nur, wie das Gerät dann bezeichnet werden muss. BlackApple iStorm klingt jedenfalls interessant.

powered by AreaMobile