Web

 

Webmethods übertrifft die eigenen Prognosen

07.04.2006
Umsatz und Gewinn liegen deutlich über Plan.

Die vorläufigen Zahlen von Webmethods zum vierten Fiskalquartal (Ende: 31. März) sind besser als erwartet ausgefallen. Statt eines erhofften Gewinns je Aktie von fünf bis zehn Cent hat das Unternehmen einen Profit von elf bis 14 Cent erwirtschaftet. Der Umsatz soll sich auf zirka 58 Millionen Dollar belaufen, rund vier Millionen Dollar mehr als zunächst in Aussicht gestellt worden waren. Gründe für die guten Zahlen nannte das Unternehmen nicht. Im nachbörslichen Handel legten die Aktien des Integrationsspezialisten um knapp zehn Prozent zu. (ajf)