Web

 

Web-Services auf dem Eclipse-Framework erstellen

09.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Systinet, Anbieter von Infrastruktursoftware, hat mit dem "Systinet Developer 5.5 " ein Update seines kostenlosen Werkzeugs für das Erstellen von Web-Services vorgestellt. Das Tool lässt sich als Plugin mit der Version 3.0 des Open-Source-Frameworks Eclipse einsetzen. Es bietet Java-Entwicklern eine Wizard-basierende Umgebung, mit deren Hilfe Web-Services erstellen, testen, debuggen, einsetzen und publizieren lassen sollen. Zudem werden die Standards "Web Services Reliable Messaging" und "Universal Description, Discovery and Integration 3.0 " (UDDI) sowie die Referenzimplementierung "Basic Profile" der Industriekonsortiums WS-I unterstützt. (as)