Web

 

Web.de sucht jetzt mit norwegischer Geschwindigkeit

19.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Karlsruher Internet-Portal Web.de hat seine Suchfunktion umgestellt. Im Backend werkelt nun die Technik des norwegischen Anbieters Fast Search & Transfer ASA. Diese katalogisiert zurzeit mehr als 600 Millionen Volltextseiten, deren Index 14-täglich auf den neuesten Stand gebracht wird. Auf dieser Basis hat Web.de seine neue Suchfunktion realisiert. Diese liefert zuerst Treffer aus dem eigenen Katalog und bietet dann die Möglichkeit, bei einer der führenden Suchmaschinen weiter zu recherchieren.