Kaffee-sicher

Wasserdichte Tastatur Logitech K310 im Test

Redakteur bei PC-Welt
Kaffee und Krümel sind die natürlichen Feinde einer PC-Tastatur. Logitech stattet seine neue Tastatur mit einer wirksamen Waffe gegen diese Feinde aus: Die K310 ist wasserdicht.
Foto: Logitech

Weil die Tastatur namens K310 wasserdicht ist, lässt sie sich – mit Einschränkungen – nicht nur abwaschen, sondern übersteht auch umgekippte Getränke. Wir haben die Wasserverträglichkeit der Tastatur gleich als erstes getestet und ihr ein Bad im Spülbecken gegönnt. Das hat sie wie versprochen unbeschadet überstanden. Bei der Tastatur-Waschung muss man jedoch ein paar Grenzen beachten: Das Wasser darf nicht tiefer als 30 Zentimeter und maximal 50 Grad Celsius heiß sein. Nach höchstens 5 Minuten im Wasser können Sie dank der Abflussöffnungen die K310 zum Abtropfen beiseite stellen. Trocknen per Fön soll vermieden werden. Die laserbeschriftete und per UV-Schicht versiegelte Beschriftung soll nicht nur das Baden, sondern bis zu fünf Millionen Anschläge aushalten, verspricht Logitech. Für die Reinigung in der Spülmaschine will sich Logitech aber nicht verbürgen. Zu unterschiedlich seien die Spülprogramme und damit die Belastungen, welchen die Tastatur ausgesetzt wäre. Schön: Auf der Rückseite der Tastatur ist eine kleine Bürste zum Putzen der Tastatur befestigt.

Auch das Design der Logitech-Tastatur gefällt. Halbhohe Tasten mit abgerundeten Ecken liegen auf einem flachen Corpus, dessen Anthrazit einen Kontrast zum Weiß der Tasten bildet. Die K310 verfügt über 105 Tasten im deutschen Layout. Extra-Tasten gibt es keine, aber die F-Tasten sind mit Sekundärfunktionen wie dem Home-Button und Laut-Leise-Tasten ausgestattet. Sie aktivieren die Funktionen, indem Sie wie beim Laptop die „Fn“-Taste gedrückt halten.

Das Tippgefühl auf der K310 von Logitech ist ungewohnt weich und ein bisschen so, als wenn man auf Gummi drückt – keineswegs aber schwammig. Mit verbundenen Augen könnte man die K310 sofort von einer Standardtastatur unterscheiden. Vieltippern empfehlen wir nach Möglichkeit einen kurzen Selbsttest, ob das Tippgefühl zusagt. Positiv fällt uns der geringe Lautstärkepegel beim Tippen auf.

Fazit: Die Logitech K310 glänzt mit ihrer Abwaschbarkeit, weist aber auch sonst immerhin solide Eigenschaften auf. Für den UVP-Preis von 39,99 Euro ist sie ein sehr faires Angebot. Vieltipper mit größerem Budget und keinem Bedarf an Wasserfestigkeit schauen sich lieber die Leopold an.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation PC-Welt.