Gute Vorsätze 2012

Was sich IT-Chefs für 2012 wünschen

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Auf die Gesundheit achten, mehr Sport treiben, ein besseres Golf-Handicap oder im Job durchstarten? IT-Entscheider haben uns verraten, was sie sich für 2012 vornehmen wollen.
Mit vielen guten Vorsätzen starten die IT-Bosse ins neue Jahr.
Mit vielen guten Vorsätzen starten die IT-Bosse ins neue Jahr.
Foto: Yanterric - Fotolia.com

Die IT spielt für viele CIOs auch im kommenden Jahr - berufsbedingt - wieder eine wichtige Rolle. Manch einer will dafür sorgen, dass der Wertbeitrag der IT im Unternehmen mehr Sichtbarkeit erfährt, einige freuen sich auf neue Erfolge mit dem Team, andere wollen wieder mehr inhaltlich arbeiten und weniger managen. Daneben stehen für deutsche IT-Leiter aber Gesundheit, Sport und Work-Life-Balance ganz oben auf der Vorsatzliste. In einer Umfrage, die wir kurz vor Weihnachten durchgeführt haben, verrieten uns viele CIOs ihre Vorsätze für 2012:

Mehr zum Thema Jahreswechsel und Auszeit: