Web

 

Was Besucher von Computerwoche.de am liebsten lesen

04.05.2006
Karrierethemen, aber auch harte Fakten zu ERP, SOA, Virtualisierung und Outsourcing haben Sie, liebe Leser, in den ersten Monaten des Jahres am meisten interessiert.

Einsamer Spitzenreiter in der Gunst der Besucher von Computerwoche.de war bislang der Beitrag "ERP-Vergleich: Oracle hat die Nase vorn". Auf das Treppchen schafften es außerdem die Artikel "Xen 3 wird zur VMware-Alternative" und "IT-Vergütung 2006: Keiner kommt zu kurz". In den Top ten befinden sich außerdem in absteigender Reihenfolge:

Bearingpoint laufen die Berater davon,

Deutsche IT-Manager planen schlecht,

IT-Riesen kämpfen um die SOA-Krone,

Business English - durchmogeln gilt nicht,

Warum Outsourcing-Projekte scheitern,

Zehn Tipps zu Basel 2,

Karriere-Ratgeber 2006 - Thomas Kuntze, HSC Personalmanagement.

Die besten TV-Beiträge

Seit März 2006 bietet die COMPUTERWOCHE außerdem ihr TV-Format "ComputerwocheTV" an, das bei unseren "Zuschauern" bestens ankommt. Besonders beliebt waren Interviews mit FSC-Chef Bernd Bischoff, SAP-Vorstandssprecher Henning Kagermann und dem Top-Marktforscher Steve Prentice von Gartner. Anklang fanden aber auch die weniger ernsten Beiträge, darunter "Das gefährlichste Virus der Welt", "Open Source - Das Geständnis" und "Sisserlinger im Boot-Camp". Von den Top-Produkten, die im TV präsentiert wurden, fanden unsere Zuschauer die "Fritz!Box Fon WLAN 7170" besonders interessant, außerdem wollten sie alles über "iPod HiFi" und das Kulthandy "Nokia N92" wissen. (hv)