Warsteiner ernennt erstmals CIO

15.11.2007

Rainer Gritto zeichnet seit Mitte August als erster CIO für die IT der Warsteiner Brauerei verantwortlich. Zu den zentralen Aufgaben Grittos gehört es, die IT stärker an den Konzernanforderungen auszurichten, die Systeme der Tochterunternehmen zu integrieren sowie die IT-Strukturen zu konsolidieren. Der 52-Jährige berichtet dabei an Stephan Fahrig, der seit September als Geschäftsführer die Bereiche Finanzen, IT und Verwaltung der Privatbrauerei leitet. Zuvor war Gritto als Leiter IT beim Konkurrenten Radeberger tätig.