Diesen Artikel bewerten: 

SAP BW/4HANA

Warehouse-Applikation der nächsten Generation

08.11.2016
Mit der Einführung von SAP BW/4HANA verfolgt SAP konsequent die Optimierung der Produkte auf die SAP-HANA-Plattform weiter. Die Warehouse-Applikation der nächsten Generation arbeitet mit Daten aus verschiedenen Quellen – in Echtzeit.

Lothar Henkes, Vice President of Product Management for BW bei SAP, beantwortet 10 Fragen zur neuen Warehouse-Applikation:

  1. SAP BW/4HANA gilt als Warehouse-Applikation der nächsten Generation. Worin besteht der Entwicklungssprung gegenüber SAP BW 7.5?

  2. Welchen geschäftlichen Nutzen bringt der Einsatz von SAP BW/4HANA?

  3. Welche Rolle spielt SAP BW/4HANA für die Data-Warehousing-Strategie von SAP?

  4. Erhalten Kunden weiterhin Support für vorherige Versionen von SAP BW?

  5. Können Kunden weiterhin die SQL-basierte HANA Data Warehousing Option nutzen?

  6. Wird SAP BW/4HANA über alle Funktionalitäten der beiden Releases von SAP BW 7.5 powered by SAP HANA verfügen?

  7. Was spricht für einen Wechsel auf SAP BW/4HANA, wenn Kunden gerade ein Upgrade auf SAP BW 7.5 durchgeführt haben?

  8. In welchem Verhältnis stehen SAP BW/4HANA und SAP S/4HANA zueinander?

  9. Eignet sich SAP BW/4HANA nur für Kunden, die schon SAP-Anwendungen nutzen?

  10. Welche Analyse-Tools unterstützt SAP BW/4HANA?

Lesen Sie die Antworten von Lothar Henkes im SAP News Center.