Web

 

VW eröffnet eigenen Online-Marktplatz

12.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Volkswagen sich dem vor kurzem von Ford, General Motors und Daimler-Chrysler gegründeten Online-Marktplatz für die Automobilzuliefererbranche (CW Infonet berichtete) nicht anschließen. Der Autokonzern aus Wolfsburg plant statt dessen ein eigenes Projekt zusammen mit den Technologieunternehmen IBM, i2 Technologies und Ariba. Das soll auch anderen Automobilherstellern offen stehe,n hieß es. Mit dieser Initiative will VW rund 50 Prozent seiner Prozesskosten einsparen.