Web

 

Vorläufige Neunmonatszahlen von Utimaco

27.04.2004

Der in Oberursel ansässige IT-Sicherheitsanbieter Utimaco Safeware AG hat vorläufige Zahlen für die ersten neun Monate seines laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Demnach kam die Firma auf 19,7 Millionen Euro Umsatz im Vergleich zu 19,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum; das operative Ergebnis (vor Zinsen und Steuern = EBIT) beziffert Utimaco mit 2,3 Millionen Euro nach 71.000 Euro im vergangenen Geschäftsdreivierteljahr. Den Cashflow gibt das Unternehmen für den Berichtszeitraum mit vier Millionen Euro (Vorjahr: minus 1,2 Millionen Euro) und seine liquiden Mittel zu Ende März mit 17 Millionen Euro an.

Im Ende März abgeschlossenen dritten Quartal setzte Utimaco 6,1 Millionen Euro um und erwirtschaftete daraus ein EBIT von 0,3 Millionen Euro; ein Jahr zuvor hatte die Firma auf Basis von sechs Millionen Euro 200.000 Euro EBIT-Gewinn gemacht. Der operative Cashflow für den Dreimonatszeitraum betrug 2,4 Millionen Euro nach 0,6 Millionen Euro vor Jahresfrist. Endgültige Zahlen zum dritten Quartal veröffentlicht Utimaco am 24. Mai. (tc)