Web

 

Volkswagen setzt auf Werbeträger Internet

19.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Volkswagen AG will zusätzlich zur herkömmlichen Werbung in den kommenden Jahren 100 Millionen Mark für das Internet- und Direktmarketing ausgeben. Zweck sei es, Kunden künftig gezielt anzusprechen. Auf den Web-Seiten des Autoherstellers werden sich neben Produktinformationen und den Sonderangeboten des nächsten Volkswagenhändlers auch Horoskope und Wetterberichte abrufen lassen.