Web

 

Volker Hauff wird KPMG-Vorstandsmitglied

14.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Ausichtsrat der Beratungsgesellschaft KPMG Consulting AG hat den ehemaligen Bundesminister Volker Hauff in den Vorstand berufen. Der Ex-Politiker wird seinen Posten zum 1. Januar 2002 antreten und für den Bereich Öffentlicher Sektor (Infrastructure Services) verantwortlich zeichnen. Hauff ist seit 1995 Generalbevollmächtigter bei der KPMG-Gruppe tätig. In seiner neuen Position löst er Bodo Falk ab, der aus gesundheitlichen Gründen aus dem KPMG-Vorstand ausscheidet. (ka)