Web

 

VoIP-Provider Vonage setzt zum Sprung nach Europa an

23.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-amerikanische VoIP-Anbieter Vonage expandiert nach Europa. In einem ersten Schritt hat der Internet-Telefonie-Spezialist in Großbritannien mit der Bürobedarfs-Kette Staples einen Wiederverkäufer für seinen VoIP-Adapter gefunden. Dieser Adapter, im Fachjargon Analog Telephony Adapter (ATA) genannt, wird benötigt, um mit herkömmlichen Telefonen via Internet zu telefonieren.

Im Laufe des Jahres will Vonage weitere Partner in Großbritannien gewinnen und dann mit einer Anzeigenkampagne für den VoIP-Dienst werben. Branchenkenner vermuten, dass sich die Amerikaner mittelfristig bei ihrem Europa-Engagement nicht nur auf die Insel beschränken, sondern auch in anderen EU-Ländern aktiv werden. (hi)