Web

 

Vodafone verkauft schwedische Tochtergesellschaft an Telenor

02.11.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der weltgrößte Mobilfunker Vodafone verkauft seine schwedische Tochtergesellschaft für 1,035 Milliarden Euro an den norwegischen Telekomkonzern Telenor. Die Nettoerlöse dürften sich auf etwa 970 Millionen Euro belaufen, teilte die britische Vodafone Group Plc am Montag mit. Der Verkauf der Vodafone Sweden soll bis Ende diesen Jahres abgeschlossen sein.

Die Transaktion macht bei Vodafone Wertberichtigungen in Höhe von etwa 500 Millionen britischen Pfund erforderlich, wie es hieß. Diese Belastung werde im Ende September abgelaufenen Geschäftshalbjahr verbucht. (dpa/tc)