Web

 

VMware aktualisiert ESX-Server

08.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - VMware hat den virtuellen Server "ESX" auf den Versionsstand 1.1 gebracht. Mit der Software lassen sich mehrere emulierte Server als parallel laufende Tasks auf einem Rechner betreiben. Die neue Version soll mit verbesserter Installationsroutine und Benutzerführung sowie neuen Sicherheitsfunktionen aufwarten. Außerdem wurde die Unterstützung für RAID- (Redundant Array of Inexpensive Disks) und Netzschnittstellen erweitert. (lex)