Vivendi Games Mobiles Spiele-Lineup fürs erste Halbjahr 2007

09.02.2007
Vivendi kündigt nach Crash Boom Bang! und The Incredible Machine vier weitere Spiele für das erste Halbjahr 2007 an. Mit dabei ist eine Reallife-Simulation, ein Action-Shooter, ein Puzzelspiel und ein alter Tunichtgut: Larry Lovage kehrt in der Handyumsetzung des PC-Spiels Yacht nach Liebe in die Spielewelt zurück. Wenn das mal nichts ist...

Ob die Mitarbeiter von Vivendi Games Mobile (VGM) auch mal ruhen? Nachdem die Mobile-Sparte des Spieleunternehmens mit Crash Boom Bang! (1. Quartal 2007) und The Incredible Machine (März 2007) bereits zwei durchaus viel versprechende Titel angekündigt hat (mehr dazu hier), erweitert Vivendi sein Spiele-Lineup, das sich vor allem an Gelegenheitsspieler richten soll, für die erste Hälfte des neuen Jahres nun um vier Handygames und bietet damit ein abwechslungsreiches Potpourri, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein könnte.

Noch im Februar wird ? zeitgleich für Handy und Sonys Handheld Playstation Portable ? Mach: Air Combat veröffentlicht, ein adrenalingeladener Mix aus rasanten Flugzeugrennen und riskanten Luftkämpfen, in dem der Spieler sein raketengetriebenes Flugzeug durch einen Hindernisparcours am Himmel manövrieren muss, während ihm feindliche Jäger dicht auf den Fersen sind.

Im März folgt dann Office Wars: Live Sim, eine Reallife-Simulation, die zur Abwechslung mal das Alltagsleben im Büro genauer beleuchtet.

Inhalt dieses Artikels