Web

 

Virtuozzo 2.1: 2000 Linux-Systeme auf einem Rechner

25.02.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Anbieter SW-Soft hat die ersten Performance-Tests für seine Software Virtuozzo 2.1 bekanntgegeben. Demnach ist es gelungen, 2000 Red Hat Linux-Installationen parallel auf einem Power-Edge-Server der Baureihe "8450" von Dell zu betreiben. Der Server ist mit acht Intel-Prozessoren ausgestattet. Auf den Linux-Systemen liefen unter anderem Web-Server, Datenbanken und Internet-basierende E-Mail-Dienste, so SW-Soft. Die neue Virtuozzo-Version soll außerdem bis zu 64 Gigabyte physikalischen Speicher unterstützen und spezielle Anpassungen für den Web-Server von Apache bieten.

SW-Soft stellt ähnlich wie VMware virtuelle Rechner zur Verfügung, auf denen sich Betriebssysteme installieren und gleichzeitig auf einem Server betreiben lassen. Eine Demoversion bietet der Hersteller zum Download an, die Vollversion ist voraussichtlich ab April für 25.000 Dollar inklusive Server zu haben. (lex)