Riesen-Tablet im Test, Fernsehen in 8K und mehr

Videos und Tutorials der Woche

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diesmal haben wir das Galaxy Note Pro 12.2 von Samsung getestet und spüren neuen Dimensionen hochaufgelösten Fernsehens hinterher. Dazu stellen wir die neue Drohne Phantom 2 Vision Plus von DJI und dynamische Suchanzeigen in Google AdWords vor. Schließlich zeigen wir noch eine Expertendiskussion zum Thema Diversity.

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test

Mit einem riesigen Display von 12,2 Zoll kann das Galaxy Note Pro 12.2 durchaus einen Laptop als Arbeitsrechner ersetzen. Dafür sprechen auch business-taugliche Apps, die Samsung bereits vorinstalliert. Auf ein gutes Display, leistungsstarke Hardware und Stiftbedienung muss man ebenfalls nicht verzichten. Doch die Konkurrenz, wie etwa das iPad Air, hat einiges zu bieten. Wir klären, wie sich das Galaxy Note Pro 12.2 im Vergleich schlägt.

TV-Genuss in 8K-Auflösung für 2020 geplant

Obschon 4K-Auflösung noch nicht richtig im Markt angekommen ist, arbeitet der japanische TV-Anbieter NHK jetzt an der nächst höheren Auflösung - sprich 8K. Unglaubliche 7680x4320 Pixel stellt diese dar. Das entspricht etwa hundertfacher SD-Auflösung. Bis zur marktreife sind noch technische Probleme wie Kodierung und Übertragung der riesigen Datenmengen zu bewältigen.

Neue Drohne Phantom 2 Vision Plus von DJI

Auf der NAB-Show gab es von DJI die Phantom 2 Vision Plus zu sehen. Im Gegensatz zum Vorgänger kommt bei dieser eine verbesserte Kameraaufhängung zum Einsatz, die Videoaufnahmen noch stabiler und ruhiger machen soll. Zudem hält der Akku nun nicht mehr 15 sondern 25 Minuten lang. Mehr Infos finden Sie in diesem Video.

Google AdWords - dynamische Suchanzeigen

Mit dynamischen Suchanzeigen lassen sich Kampagnen ohne Keywords für viele unterschiedliche Produkte einrichten. Google crawlt hierfür eine Website nach relevanten Zielseiten passend zur Suchanfrage.

Diversity - wie profitieren Firmen und Mitarbeiter? CeBIT 2014

Rüdiger Theobald (BTC), Juan-Carlos Rio (Antas/Garnet Alps, IG Metall), Stefan Frohnhoff (emagine) und Stefanie Nennstiel (SAP) diskutieren im Forum Jobs&Karriere auf der CeBIT über das Thema Diversity in Unternehmen.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.