Hands-on HTC One (M8), Virtual-Reality-Brille von Sony und mehr

Videos und Tutorials der Woche

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diesmal hatten wir Gelegenheit, das HTC One (M8) ausführlich zu testen und wir zeigen Sonys Virtual-Reality Brille "Project Morpheus". Zudem beschäftigen wir uns mit semantischen Elementen in HTML5 und der Dateistruktur in CakePHP.

Hands-on HTC One (M8)

Das Galaxy S5 von Samsung gab es schon auf dem MWC zu sehen. Jetzt zieht HTC nach und präsentiert das One (M8). Namensgleich wie der Vorgänger dient als Unterscheidung lediglich der Codename M8. Schickes Alu-Gehäuse, aktuelle Hardware und clevere Software-Features lassen aufhorchen. Besonders auffällig ist die Kamera. Mit Tiefensensor kann diese verschiedene Bildebenen erkennen. Damit kann man etwa nach der Aufnahme den Fokuspunkt der Fotos verändern.

HTC One (M8) - neue Funktionen

Das HTC One (M8) strotzt nicht nur vor akteller Hardware, es bringt auch viele clevere Funktionen mit. Insbesondere die Kamera erstaunt mit einem Tiefensensor, der unterschiedliche Bildebenen wahrnimmt. So kann man etwa im Nachhinein den Fokus anpassen. Die Steuerung per Gesten ist nun ebenfalls möglich. Dies ermöglicht ein Co-Prozessor Dieser merkt unter anderem, ob das Smartphone in der Hand liegt. Weitere spannende Features finden Sie im Video.

Sony zeigt Virtual-Reality-Brille "Project Morpheus"

Im Rahmen der Game Developer Conference in San Francisco hat Sony ein Virtual-Reality-Headset für die Playstation 4 vorgestellt. Die Brille mit Namen Project Morpheus soll Spielern wie bei der Oculus Rift ermöglichen, in die 3D-Welt eines Spiels zu versinken. Laut Sony beträgt die Auflösung 1.920 x 1080 Pixel.

HTML5-Grundlagen - semantische Elemente

Semantische Elemente zeigen welche Funktion bestimmte Blöcke einer Website haben. So stellt etwa <section> einen Abschnitt dar und <article> einen Artikel, während <header> und <footer> für Kopf- und Fußbereiche zuständig sind.

Crashkurs CakePHP - Dateistruktur

In diesem Video erfahren Sie, wie die Dateistruktur von CakePHP aufgebaut ist, nachdem Sie das Framework installiert haben. Dabei sind speziell die Ordner Controller, Model und View für die Entwicklung wichtig.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.