Unsichere Apps, Google Nexus 7 im Test und mehr

Videos und Tutorials der Woche

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diesmal testen wir das Google Nexus 7 und nehmen das LG G2 unter die Lupe. Dazu zeigen wir Sicherheitslücken in Apps auf und geben Tipps zur Erstellung virtueller Maschinen in VMware vSphere5.

Google Nexus 7 im Test (Version 2013)

Das neue Google Nexus 7 kostet nur 229 Euro und ist damit vergleichbar preisgünstig wie sein Vorläufer. Dennoch hat Google beziehungsweise der Hersteller Asus bei dem 7-Zoll-Tablet viele Schwächen des Vorgängers ausgebügelt. Gehäuse und Display lassen keine Wünsche offen und auch die Performance weiß zu überzeugen. Allerdings haben auch einige Mängel des ersten Nexus 7 überlebt. Wir zeigen welche.

VMware vSphere5 - virtuelle Maschinen erstellen (2/2)

Hier sehen Sie, wie die Erstellung einer benutzerdefinierten Virtual Machine funktioniert. Dabei erläutern wir detailliert die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten.

Black Hat: Alle Apps sind unsicher

Die Black-Hat-Konferenz ist das wichtigste Branchenereignis der Security-Industrie. Besonders die Sicherheit von Apps ist in letzter Zeit verstärkt ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Hier sehen Sie ein Unternehmen, das eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Android-Betriebssystem gefunden hat.

LG G2 bringt neuen Controller auf der Rückseite

Das neue Modell des drittgrößten Smartphone-Herstellers LG enthält einen ungewöhnlichen Control Button und Lautstärkeregler. Das G2 hat einen 5.2 Zoll Bildschirm und läuft mit Android 4.2. Angetrieben wird das G2 über einen Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor. Die 13 Megapixel Kamera hat einen optischen Bildstabilisator, der trotz zitternder Hände beim Fotografieren ein weniger verwackeltes Foto gewährleistet.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.