Web

 

Viag Interkom gründet Ableger für mobiles Internet

28.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Münchner Mobilfunkanbieter Viag Interkom hat mit der Interkom Online AG eine Tochter gegründet, die sich vornehmlich um die Entwicklung mobiler Internet-Dienste kümmern soll. Dazu stellt die Konzernmutter eigenen Angaben zufolge ein Budget von 30 Millionen Mark bereit. Die Chefetage des Ablegers ist bereits besetzt: Vorsitzender des Vorstandes wird Hans-Burghardt Ziermann, gleichzeitig Geschäftsführer von VIAG Interkom. Geschäftsführender Vorstand ist Gerhard Mayrhofer, bisher Bereichsleiter Produkt-Management mobil; Finanzvorstand wird Bernhard Schöller.