Web

 

Via bringt C3 mit 866 Megahertz

13.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der taiwanische Halbleiterkonzern Via Technologies hat im Rahmen seines Technology Forum in Peking die neue 866 Megahertz schnelle Version seines "C3"-Prozessors vorgestellt. Der x86-kompatible Chip basiert auf dem "Ezra"-Kern und wird in einem 0,13-Mikrometer-Fertigungsprozess hergestellt. Er verfügt über 128 KB L1- und 64 KB L2-Cache mit vollem Prozessortakt, unterstützt die Multimedia-Befehlserweiterungen MMX und 3DNow! und passt in den Socket 370. Via bezeichnet den C3 als den Prozessor als die am kühlsten laufende Intel-kompatible CPU am Markt. Der Chip sei bereits in Stückzahlen erhältlich, Preise teilt Via auf Anfrage mit.