Verloren, verzweifelt und Ibiza: Gameloft bringt drei neue Games

30.01.2007
Gameloft veröffentlicht die Handyspiele zu den nicht nur hierzulande sehr erfolgreichen TV-Serien Lost und Desperate Housewives. Zudem bringt die Handyspieleschmiede mit Ibiza Beach Party ein Handyspiel auf den Markt, das Minispiele in eine zentrale Rolle rückt.

Von Mission: Impossible III über King Kong bis hin zu O.C., California ? mit Film- und TV-Serien-Umsetzungen scheinen Gameloft erneut ins Schwarze zu treffen.

Unverwunderlich also, wenn sich die erfolgreiche Handyspieleschmiede an weitere Projekte aus selbiger Richtung setzt. Diesmal nahm man sich die Erfolgsserien Lost und Desperate Housewives vor.

Während man im Handyspiel zu Lost die wichtigsten Geschehnisse der ersten beiden Staffeln (u.a. der Flugzeugabsturz und die Begegnung mit "den Anderen") nachspielen kann, bekam das Desperate Housewives-Handyspiel von einem der Autoren der Serie gleich ein eigenes Drehbuch spendiert (wie zuvor O.C., California).

Die verzweifelten Hausfrauen Susan, Bree, Lynette, Gabrielle und Edie bekommen eine neue Nachbarin, mit der scheinbar ein ganzes Paket an neuen Geheimnissen in die Wisteria Lane zieht - die natürlich enthüllt werden wollen. 24 Episoden, acht verschiedene Minispiele sowie 100 Quizfragen zur Serie sollen insbesondere Fans der Serie ans Handy fesseln.

Inhalt dieses Artikels