Web

-

Verläßt Ray Lane Oracle?

28.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Ein altes Gerücht ist wiederbelebt worden: Die Nummer zwei von Oracle, Ray Lane, soll angeblich zu Electronic Data Systems (EDS) wechseln. Lane streitet dies zwar ab, wurde aber in letzter Zeit häufiger bei dem Dienstleistungsunternehmen gesehen. "Es handelte sich um reine Kundenbesuche", rechtfertigte sich der Oracle-Manager.In einem Interview mit IDG meinte er jedoch:"Die Leute denken, daß ich Millionen von Dollar bei Oracle verdiene. Das stimmt jedoch nicht. Ich bleibe bei Oracle, weil es dort in den nächsten zwei Jahren sehr viele Veränderungen geben wird." Er räumte allerdings ein, daß ihm die Arbeit bei EDS unter Umständen auch Spaß machen könnte. . .