Web

 

Verizon Wireless kauf NextWaves Frequenzen

05.11.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach monatelangem Verhandlungs-Hinundher ist Verizon Wireless übereingekommen, die Spektrum-Lizenzen von NextWave Telecom für drei Milliarden Dollar zu übernehmen. Die Transaktion soll Mitte nächsten Jahres über die Bühne gehen, wenn NextWave seine Insolvenz abgewickelt hat und außer den Lizenzen keine Aktiva mehr besitzt.

Mit dem Zukauf will Verizon Wireless, ein Joint Venture von Verizon mit der britischen Vodafone, seine Netzkapazität in 23 regionalen Märkten ausbauen, darunter wichtigen Städten wie New York, Boston, Washington D.C. und Los Angeles. Der Übernahme müssen das für NextWave zuständige Konkursgericht, die Federal Communications Commission (FCC) sowie die Kartellbehörden allerdings noch zustimmen. (tc)