Web

 

Verisign kauft Weblog-Verzeichnis weblogs.com

10.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Security-Spezialist Verisign kauft für 2,3 Millionen Dollar den populären Ping-Service weblogs.com von Dave Winer. Der Dienst wird von zahlreichen Online-Journalen genutzt, um ihn mittels XML-RPC ("Ping") über neue Einträge zu benachrichtigen. Auf diese Weise entsteht auf weblogs.com ein zentrales und aktuelles Verzeichnis von Beiträgen, die in der Blogosphere erscheinen. Der Ping-Service wird derzeit rund zwei Millionen Mal pro Tag in Anspruch genommen.

Verisign bietet nicht nur Services rund um digitale Signaturen, sondern betreibt auch die DNS-Datenbanken für die Top-Level-Domänen .com und .net. Der neu erworbene Blog-Dienst dürfte jedoch für den Ausbau des Unternehmensbereichs "Content and Application Services" gedacht sein, in den auch der Klingeltöne-Vermarkter Jamba (alias "Jamster") nach seiner Akquisition durch Versign einverleibt wurde. (ws)