Andmade Share

Verbesserte Sharing-Funktion für Android

Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
Smartphones auf Android-Basis geben sich kommunikativ, Daten lassen sich auf Wunsch mit anderen Apps oder Nutzern teilen. Die kostenlose App Andmade Share verbessert diese Funktion enorm.

Android-Smartphones können nahezu jede Information, darunter Kontakte, Fotos oder Videos über verschiedene Funkkomponenten verschicken, per E-Mail weiterleiten oder an passende Apps übergeben - die Option verbirgt sich im Menü hinter dem Punkt "Weitergeben". Allerdings hat Google die Funktion in den letzten Updates für das Smartphone nicht wirklich weiterentwickelt. Hier hilft die kostenlose App Andmade Share aus dem Android Market.

Die Applikation ersetzt die bisherige Share-Funktion fügt ihr weiterer praktische Funktionen hinzu. So kann man damit beispielsweise einen Eintrag an mehrere Empfänger verschicken. Wer die Funktionen neu sortieren möchte, der kann dies ebenfalls: Dazu muss ein Eintrag gedrückt gehalten werden, anschließend kann man ihn verschieben.

Auf Wunsch überschreibt Andmade Share die Standardeinstellungen von Android. Wer diesen Punkt später wieder Rückgängig machen möchte, kann dies über die Einstellungen. Dazu wechselt man in den Punkt "Apps", wählt anschließend "Anwendungen verwalten" und den Programmeintrag Andmade Share. Ganz unten findet sich der Punkt "Standardeinstellungen zurücksetzen", ein Klick setzt das Smartphone auf die ursprünglichen Einstellungen zurück. Das klappt übrigens mit allen Applikationen, wenn der Nutzer die Android-Einstellungen überschreibt.

CW-Fazit: Nützliche Zusatzfunktionen

Andmade Share, beziehungsweise seine Funktionen, sollten langfristig eigentlich direkt in das Android-Betriebssystem einfließen. Die App bringt nur kleine Verbesserungen, diese möchte man aber bald nicht mehr missen. Kostenlos ist sie noch dazu, so dass man den praktischen Helfer getrost in die Pflichtinstallationen für Android aufnehmen kann.