Web

 

Verband: Bayerische Elektronikindustrie wächst langsamer

17.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Letztes Jahr wuchs der bayerische Elektro- und Elektronikmarkt noch um 5,8 Prozent auf 77,4 Milliarden Mark. Die Steigerungsrate dürfte 1999 nach Ansicht des Vorsitzenden der bayerischen Landesstelle des Branchenverbands ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) geringer ausfallen. Anton Kathrein, der mit einem Wachstum von rund zwei Prozent rechnet, befürchtet, daß diese relativ geringe Steigerung einen branchenweiten Stellenabbau zur Folge hat.