Web

 

VDMA: IT-Rekordumsatz in 1999

21.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Jörg Menno Harms, im "Nebenberuf" Vorsitzender der Fachverbandes Informationstechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) in Frankfurt, erwartet, daß die deutschen Umsätze im Bereich Informationstechnik in diesem Jahr erstmals die 100-Milliarden-Mark-Schallmauer durchbrechen. Dies entspräche gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung um knapp zehn Prozent. Es sei allerdings schwierig, die Auswirkungen des Jahr-2000-Problems sowie der Euro-Umstellung auf die Geschäftsentwicklung im laufenden und im kommenden Jahr zu prognostizieren, so Harms. Hier zeichneten sich derzeit zwei gegenläufige Trends ab: Auf der einen Seite würden Unternehmen ihre Ausgaben einfrieren, auf der anderen Seite werde massiv investiert.