Web

 

Utimaco steigert Umsatz und Verluste

07.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Utimaco Safeware AG konnte im ersten Fiskalquartal 2000/2001 (Ende: September 2000) ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf acht Millionen Euro steigern. Unternehmenseinschätzungen zufolge beträgt der Verlust im ersten Quartal rund drei Millionen Euro. Im Vergleichzeitraum des vergangenen Jahres hatte der Anbieter von Sicherheitslösungen einen Fehlbetrag von 960 000 Euro zu verbuchen. Detaillierte Informationen wird Utimaco im Rahmen der Quartalsberichterstattung am 22. November 2000 bekannt geben.