Web

 

Utimaco kauft Kryptokom

23.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Utimaco Safeware AG, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, übernimmt rückwirkend zum 1. Juli 1999 den Aachener Network-Security-Spezialisten Kryptokom GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Comparex Deutschland Holding GmbH. Im Gegenzug erhält der Systemintegrator Comparex zehn Prozent an Utimaco. In dieser strategischen Partnerschaft soll Comparex die weltweite Vermarktung von Utimaco- und Kryptokom-Komplettlösungen vorantreiben. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete Kryptokom einen Umsatz von 15,2 Millionen Mark (Ende 31. Mai 1999) und Utimaco 51 Millionen Mark (30. Juni 1999).