Web

 

USU wächst ein wenig

11.11.2005
Der Software- und Serviceanbieter verbesserte Umsatz und Ergebnis.

Die Möglinger USU-Gruppe hat den Umsatz im dritten Quartal um sechs Prozent auf 5,04 Millionen Euro gesteigert. Der Management-Software-Spezialist nannte höhere Lizenzerlöse und ein positives Beratungsgeschäft als Gründe für das Wachstum. Zudem konnte die Firma im dritten Quartal einen operativen Gewinn von 125.000 Euro verbuchen, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 328.000 Euro angefallen war.

Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten des Fiskaljahres auf 14,67 Millionen Euro; das operative Ergebnis belief sich auf minus 0,2 Millionen Euro. Einschließlich der Zinserträge summierte sich das Nettoergebnis von USU nach drei Quartalen auf 97.000 Euro. Eine konkrete Prognose gab das Unternehmen nicht ab. (ajf)