Web

 

USA: New Economy überholt Old Economy

07.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Umsätze stiegen 1999 in den USA um 62 Prozent auf 524 Milliarden Dollar und sollen in diesem Jahr 850 Milliarden Dollar erreichen. Damit sei die New Economy größer als die Automobilindustrie mit 728 Milliarden Dollar und die Versicherungssparte mit 724 Milliarden Dollar. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Internet Indicators", die das Center for Research in Electronic Commerce an der University of Texas in Austin im Auftrag von Cisco Systems durchgeführt hat. Die Untersuchung förderte zutage, dass die Zahl der US-Amerikaner, deren Jobs direkt mit dem Internet verknüpft sind, 1999 gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent auf 2,5 Millionen angestiegen ist. Damit stellt die Internet-Branche in den USA mehr Mitarbeiter ein als die Bereiche TK, Versicherungen und Versorgungsunternehmen, die jeweils rund 2,4 Millionen

Angestellte beschäftigen.